Meine Erfahrung

KLASSISCHES BALLETT

Mein Abschluss an der Royal Ballet School ermöglichte es mir, als professionelle Balletttänzerin zu arbeiten und Techniken wie Bühnenvorbereitung, Ausdrucksfähigkeit und Raumgefühl zu verbessern.

Ich habe an Werken anderer neoklassischer Choreographen wie Hans Van Manen, Ohad Naharin, Nacho Duato, Jorma Elo, Johan Inger oder Alexander Ekman mitgewirkt.

ZEITGENÖSSISCHER TANZ

Ich studierte gleichzeitig alle Grundlagen des klassischen Balletts und des zeitgenössischen Tanzes als weitere wichtige Säule, um die Technik, die die Bewegung des Körpers ausdrückt, zu bereichern. 

Beide Einflüsse sind notwendig, um die Freiheit und Stabilität der Bewegungen auszudrücken. Zusätzlich unterstützt mich mein japanischer Hintergrund und die dahinter stehende Zen-Tradition, die mich zu einem sanften, entspannenden und dennoch dynamischen Bewegungsstil führt, den ich mir über viele Jahre beruflich angeeignet habe.